20 Flaschen Budweiser Budvar Pils 0,33l - Bier aus der Tschechischen Republik

Beschreibung

20 Flaschen Budweiser Pils 20x0,33l 5% vol.


Artikelnummer: 207210
Kategorie: Bier
Inhalt: 20x0,33l
Alkoholgehalt: 5,0% vol.
Herkunftsland: Tschechische Republik
Farbstoffe: ohne Farbstoff
Allergenhinweise: enthalten glutenhaltiges Getreide, namentlich Gerste (Gerstenmalz)
Hersteller: Budweiser Budvar, National Corporation,Budweiser Budvar, Entreprise Nationale,
mit dem Sitz in K. Svetlé 512/4, Ceské Budejovice 3, 370 04 Ceské Budejovice





Das Bier besticht durch seinen harmonisch runden Geschmack. Seine Grundlage sind exzellente Rohstoffe und die langjährige Erfahrung von Generationen von Braumeistern. Bei der Herstellung kommen modernste Technologien zum Einsatz. Gleichzeitig wird jedoch darauf geachtet, dass die traditionellen Brauverfahren eingehalten werden, um eine gleichbleibend hohe Qualität zu garantieren. Besonders wichtig ist auch die Reifung ("Lagerung") des Bieres, die beim original Premium-Lagerbier mindestens 90 Tage beträgt.



Das reine Wasser ruht seit etwa 10.000 Jahren in 300 m tiefen artesischen Quellen, um den unvergleichlichen Geschmack des Bieres abzurunden, den Sie mit jedem Schluck geniessen können. Die Dolden des hochwertigen Saatzer Hopfens (Humulus lupulus) machen aus dem Bier eine wahre Kostbarkeit, denn sie verleihen ihm seinen begehrten feinherben Charakter.



Seine unnachahmliche goldgelbe Farbe erhält das Bier durch das Malz aus der einzigartigen mährischen Gerste (Hordeum vulgaris), die alljährlich aus den besten Ernten ausgewählt wird.



Auszeichnungen



Die Brauerei Bud?jovický Budvar erhielt seit ihrem Entstehen eine Reihe von Preisen, sowohl seitens der Konsumenten wie auch von Brauereifachleuten im In- und Ausland.
Zu den bedeutendsten Auszeichnungen zählen: die erste Goldmedaille bei der Weltausstellung in Prag im Jahr 1896 sowie der „Hattrick“- dreimal zwei Goldmedaillen für das Lagerbier Budweiser Budvar und das Spezialbier Bud Super Strong im World Quality Selections Wettbewerb - der in den Jahren 1999, 2000 und 2001 vom internationalen Qualitätsbewertungsinstitut in Brüssel, Luxemburg und Lissabon veranstaltet wurde. An heimischen Auszeichnungen ist insbesondere das siebenmalige Erlangen des Titels „Bier des Jahres“ (in den Jahren 1996, 1998, 2000, 2001, 2002, 2003 und 2004) für das Lagerbier Budweiser Budvar, der von der Bierfachzeitschrift „Bierkurier“ vergeben wird, zu erwähnen.



Schutzmarke



Weil tschechische Biere immer beliebter wurden, kam es bereits in der Vergangenheit zu Versuchen, diese nachzuahmen und später auch zum Missbrauch international registrierter Markenzeichen und Ursprungsbezeichnungen.



Die Bezeichnung Budweiser geht auf die Stadt Budweis zurück, die diesen Namen seit dem 14. Jahrhundert trägt, also seit einer Zeit, die 200 Jahre vor der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus liegt. Erst im Jahr 1918 wurde die Stadt in ?eské Bud?jovice umgetauft. In den Jahren 1939 bis 1945, während der Besatzung der Tschechoslowakei durch Deutschland und der Zeit des Zweiten Weltkrieges, erhielt sie vorübergehend wieder ihren ursprünglichen Namen, der auch heute die offiziell gültige Übersetzung ist.



Ihr Bier, das zur Unterscheidung von den Gerstensäften aus anderen Gegenden Budweiser Bier (also Bier aus Bud?jovice) genannt wurde, liess die Stadt bereits vor Jahrhunderten bekannt werden. Die Produktbezeichnung nach dem Ursprungsort wurde verständlicher Weise auch von der Tschechischen Brauerei AG (Böhmisches Action Bräuhaus in Budweis) übernommen, die von Anfang an die Tradition Budweiser Braukunst fortsetzte. Das Budweiser Bier war übrigens so bekannt, dass die Bezeichnung Budweiser Bier zu einem Synonym für Bierqualität wurde. Auch die Brauerei Bud?jovický Budvar verwendete das Wort „Budweiser" von Anfang an in den verschiedenen Markennamen ihrer Produkte und liess im Laufe ihrer Geschäftstätigkeit diese Bezeichnung als Schutzmarke registrieren. Nach der Unterzeichnung der internationalen Vereinbarung von Lissabon (1958) erreichte die Brauerei die nationale und internationale Eintragung der Ursprungskennzeichnungen Bud?jovické pivo (Budweiser Bier) und Bud?jovický Budvar (Budweiser Budvar) bei den Unterzeichnerstaaten.



Die Schutzmarken, geschützten Ursprungsbezeichnungen, geografischen Kennzeichnungen und Handelsnamen wie Budweiser Budvar, Budweiser, Budvar, Bud sowie Bud?jovický Budvar sind heute intellektuelles Eigentum der Brauerei Bud?jovický Budvar n.p. Diese Bezeichnungen sind ausdrücklich an den Ursprungsort gebunden. Der charakteristische Schriftzug der einzelnen Marken wird auf den Etiketten von den Farben rot, blau und weiss begleitet, den Farben der Fahne der Tschechischen Republik. Auch dadurch präsentiert sich dieses Bier im In- und Ausland als erstklassiges tschechisches Produkt.



Die Ausweitung des geistigen Eigentums der Brauerei erfolgt jedoch nicht nur durch weitere Einträge von Schutzmarken, sondern auch durch die Erweiterung der bestehenden Registrierungen um die geografischen Ursprungsbezeichnungen Bud?jovické pivo, Bud?jovický Budvar, Bud, usw., in jenen Ländern, in denen das von etwa 150 Staaten ratifizierte GATT/TRIPS-Abkommen gilt. Diese Vereinbarung ermöglicht Herstellern mit langjähriger Tradition und direktem Einfluss örtlicher Gegebenheiten auf das Produkt, hierzu zählen auch Beschäftigte, ihre Produkte mit speziellem Charakter vor Nachahmung zu schützen. Dadurch können diese Hersteller verhindern, dass Erzeugnisse, die an den Ort ihres Ursprungs gebunden sind, von anderen nachgeahmt oder kopiert werden. Im Zusammenhang mit dem geistigen Eigentum der Brauerei Bud?jovický Budvar n. p, das an den Herstellungsort gebunden ist, hat der Konsument so die Sicherheit, dass das unter der Marke Budweiser Budvar vertriebene Bier auch tatsächlich ausschliesslich aus Budweis kommt. Der Kunde erhält so immer die gleiche Spitzenqualität. Der Markenname ist auch eine Garantie dafür, dass es sich hier um ein Bier handelt, das von der Brauerei Bud?jovický Budvar n. p. in Budweis und nicht irgendwo anders z.B. in Lizenz hergestellt wurde.



Die hohe Qualität des Biers und die Konkurrenzfähigkeit auf ausländischen Märkten waren auch die Hauptgründe dafür, dass die Brauerei Bud?jovický Budvar n. p. am 23.9.1991 als erstes Unternehmen in der Tschechischen Republik die Schutzmarkenregistrierung für sein berühmtes Bier erhielt. Diese ersten registrierten Schutzmarken waren: Nr. 154251 Budweiser, Nr. 159263 Bud und Nr. 159506 Budweiser Budvar. Die Brauerei sieht alle in ihrem Besitz befindlichen Schutzmarken und geografischen Ursprungsbezeichnungen als ihr bedeutendstes geistiges Eigentum an und kümmert sich umsichtig um deren Registrierung und Schutz. Derzeit besitzt das Unternehmen in über 100 Ländern der Welt an die 380 registrierte Schutzmarken.



Markenrechtliche Streitigkeiten



Die Geschichte der Streitigkeiten um die Schutzmarken der Brauerei Budweiser Budvar reicht bis zum Beginn des vorigen Jahrhunderts. Über Jahrzehnte haben die Vertreter einer grossen amerikanischen Brauerei angestrebt, die Markenrechte von Budweiser Budvar zu erwerben, anfangs nur für das Gebiet der USA, was ihnen kurz vor dem Ausbruch des 2. Weltkrieges gelungen ist. Die Vertreter der amerikanischen Brauerei sind bis jetzt bemüht, die Schutzmarken von Budweiser Budvar zu gewinnen. Zurzeit verteidigt die Brauerei Budweiser Budvar ihre historischen Rechte zu ihren Schutzmarken vor Gerichtsangriffen der Gesellschaft Anheuser-Busch in mehr als 40 Gerichtsverfahren und in über 70 weiteren Verwaltungsverfahren vor den Patentämtern auf der ganzen Welt. Die meisten gerichtlichen Entscheide bestätigen die Rechte der Brauerei Budweiser Budvar zu ihren Schutzmarken. In letzter Zeit gewann Budweiser Budvar in markenrechtlichen Streitverfahren z.B. in Grossbritannien, Australien, Japan, Südkorea, Griechenland, Portugal sowie in Dänemark, Schweden, Finnland und Neuseeland.



Die Brauerei Bud?jovický Budvar zählt zu den erfolgreichsten tschechischen Exporteuren im Nahrungs- und Genussmittelsektor. Jede vierte 0,5l-Flasche Bier, die aus der Tschechischen Republik exportiert wird, stammt aus der Brauerei Bud?jovický Budvar. Die Brauerei fing schon kurz nach ihrer Gründung an, das original Lagerbier „Lezák“ zu exportieren. Zuerst nur in die Nachbarländer, aber Anfang des 20. Jahrhunderts wurde auch der Export nach Übersee in Angriff genommen.



Derzeit wird das Original Budweiser Lagerbier in nahezu 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten verkauft. Zu den grössten Märkten zählen Deutschland, Grossbritannien, Slowakei, Österreich, Italien, Russland, Frankreich, Spanien, Ungarn und Polen. Im Jahr 2002 gelang es der Brauerei sogar nach 62 Jahren, erneut in den US-amerikanischen und kanadischen Markt einzusteigen. Wegen des Schutzmarkenstreits mit Anheuser-Busch wird das Premium Lager allerdings dort unter der Marke Czechvar verkauft.



Bundesrepublik Deutschland



Auf dem deutschen Markt ist Budweiser Budvar seit Jahrzehnten eine der stärksten Importmarken. Im Jahr 2004 nahm die Budweiser Budvar Importgesellschaft mbH in Erfurt ihre Tätigkeit in Deutschland auf. Die Brauerei ist hundertprozentige Eigentümerin dieses Unternehmens.



Grossbritannien



In Grossbritannien ist Budweiser Budvar langfristig gesehen das meistverkaufte tschechische Lagerbier und auch hier sind steigende Tendenzen zu verzeichnen. Im Jahr 2001 nahm die Budweiser Budvar U.K. Ltd. in London ihre Tätigkeit in Grossbritannien auf. Die Brauerei ist hundertprozentige Eigentümerin dieses Unternehmens.



(incl. 1,90 Euro Pfand)

Bewertungen

Wunschpreis

Nachfolgend können Sie Ihren Wunschpreis eintragen. Sobald für diesen Artikel der Preis erreicht ist, erhalten Sie von uns eine E-Mail.
gewünschter Preis: (€)
E-Mail:
Pflichtfelder sind fett geschrieben

Frage zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Meine E-Mail-Adresse:

Meine Frage:

Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Pflichtfelder sind fett geschrieben

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:

25,90 *
(€ 3,92 / l)
Preis bei Vorkasse € 25,38
zur Detailansicht
15,95 *
(€ 22,79 / l)
Preis bei Vorkasse € 15,63
zur Detailansicht
27,90 *
(€ 2,79 / l)
Preis bei Vorkasse € 27,34
zur Detailansicht
31,90 *
(€ 3,19 / l)
Preis bei Vorkasse € 31,26
zur Detailansicht
29,90 *
(€ 2,99 / l)
Preis bei Vorkasse € 29,30
zur Detailansicht
27,90 *
(€ 2,79 / l)
Preis bei Vorkasse € 27,34
zur Detailansicht
eKomi Kundenmeinungen
PayPal-Bezahlmethoden-Logo