Rarität: The Macallan Whisky Jahrgang 1948 Originalabfüllung, 0,7l inkl. Geschenkkarton - Pure Highland Malt Scotch Whisky

Beschreibung

Rarität: The Macallan Whisky Jahrgang 1948 Originalabfüllung 0,7l (26 2/3 FL.OZS), 45,85% vol. ( 80° Proof ) inkl. Geschenkkarton - gereift in Sherry Fässern, destilliert von R. Kemp, Macallan-Glenlivet LTD, Craigellachie

Artikelnummer: 96201
Kategorie: Whisky
Inhalt: 0,7l
Alkoholgehalt: 45,85% alc./vol.
Herkunftsland: Schottland
Whiskyart: Single Malt Whisky
Whiskyregion: Speyside
Farbstoffe:mit Farbstoffe
Allergenhinweise: informieren Sie sich auf unserer Homepage unter dem Punkt "Farbstoffe und Allergene"
Hersteller: The Macallan Distillery, Easter Elchies, Charlestown of Aberlour AB38 9RX, Vereinigtes Königreich
Abgefüllt von: Cambell, Hope & King LTD. Elgin
Importeur: F.lli Rinaldi Soc. n. c. - Bologna

Nur diese eine Flasche vorhanden!

Da in der EU Spirituosen mit einer Abfüllmenge von 750 ml nicht verkauft werden dürfen, wird diese 0,75l-Abfüllung als 0,7l-Abfüllung angeboten.

Differenzbesteuerung: kein Ausweis von Umsatzsteuer gemäß § 25a UStG.

Die Etiketten sind in einem guten, aber fleckigen Zustand. Text auf Banderole: da litri 3/4 Serie GQ Sottos. 0.627 N° 141. Text auf Flaschenboden: Liquor Bottle Scotland II8.

Der Stolz der Speyside

Whisky-Kenner sind sich einig: Die besten Single Malts der Welt kommen aus der östlichen Region der schottischen Highlands. Hier, wo die Spey im Schatten der Grampian Mountains ihren schnellen Lauf nimmt, schaffen Lage und Klima einzigartige Bedingungen für die Herstellung eines Malt-Whiskys von Weltruf, der dort seit undenklichen Zeiten destilliert wird: The Macallan. Die Destillerie Macallan zählt zu den ersten legalen Brennereien Schottlands, nachdem schon Jahre und Jahrzehnte zuvor an dieser Stelle Whisky schwarz gebrannt wurde.
Der Landsitz mit dem geheimnisvollen Namen „Easter Elchie House“ liegt anmutig auf einem Hügel in der Nähe von Craigellachie an der Westseite des Flusses Spey. Schon von weitem sieht man das fast 300 Jahre alte Haus. Von hier aus hat man einen weiten Panoramablick auf das Flachland, wobei der Anblick des Ortes schon fast magisch erscheint. Heute wirkt der ursprünglich kleine Landhof eher wie ein stilvolles Whisky-Château und ist das Wahrzeichen von The Macallan.

Qualität ohne Kompromisse

Es ist fast unglaublich, aber The Macallan Whisky wird heute immer noch genauso hergestellt wie früher; trotz steigender Nachfrage und der Erfindung moderner Produktionsmethoden. Ob bei den Zutaten, Destillationsapparaten oder Fässern, den The Macallan-Whisky-Makers genügt nur das Beste.

Die Gerste

The Macallan verwendet noch immer die seltene Gerstensorte „Golden Promise“, die von anderen Destillerien aufgegeben wurde, da sie als zu schwierig und zu teuer im Anbau gilt. The Macallan ist hingegen der Überzeugung, dass sie genau die richtige für den reichhaltigen und sinnlichen Charakter eines The Macallan-Whiskys ist. Die ölige Konsistenz erlaubt eine lange Lagerung in Eichenfässern.

Das reine Quellwasser

Das Wasser, ein wichtiger Rohstoff für die Whisky-Herstellung, stammt aus der eigenen Quelle des Landsitzes und ist frisch, naturbelassen und ohne Eigengeschmack.

Die Hefe

In jeder Vergärung wird eine neue Mischung frischer Hefe verwendet, dadurch werden die Komplexität und der Charakter des Destillats erweitert.

Die kleinsten Pot Stills

Bei The Macallan wird die Wash statt in grossen Brennblasen in kleinen Pot Stills aus handgetriebenem Kupfer direkt über Gasfeuer erhitzt. Dadurch wird der Whisky „robuster“ und kann länger reifen. Die The Macallan Pot Stills gelten als die kleinsten Destillierkessel der Region Speyside!

Das Herzstück der Destillation

Während der Destillation verwendet The Macallan zur weiteren Reifung nur einen kleinen Teil des Destillats, bekannt als „cut“ , weniger als jede andere Destillerie. Dieser „finest cut“ liefert das kostbare konzentrierte Destillat für einen The Macallan.

Die Fässer

The Macallan verwendet für die The Macallan Fine Oak-Linie nur sorgfältig ausgewählte Fässer aus amerikanischer und europäischer Eiche, in denen zuvor Sherry oder Bourbon gelagert wurde. The Macallan Single Malt reift nur in Fässern höchster Güte.

"The Macallan ist der Malt, an dem sich alle anderen messen müssen."
(Gordon Brown, Wine&Spirits.)

Mit seinem voluminösen, stark sherrytönigen Stil gibt es weithin keinen anerkannteren Malt als The Macallan. Er ist das klassische Beispiel für diesen Typ von Speyside Whisky. Das Prinzip der Sherryreife ist das Markenzeichen von The Macallan. Ein Zusammenspiel von Sherry, Malz, leichtem Rauchton, blühender Johannisbeere und Calvadosartigen Noten, mit einer ganz eigenen Trockenheit, Rundheit und Tiefe. Ein Malt mit üppigen, kräftigen, klaren Tönen vom Aroma bis zum Abgang.

Die Geheimnisse von The Macallan

Das traditionelle Herstellungsverfahren von The Macallan

Im Grund hat sich über die Jahrhunderte hinweg nichts geändert: Noch immer wird The Macallan am selben Ort und von derselben Familie hergestellt, in den traditionellen, kleinen Destillierapparaten aus handgetriebenem Kupfer, die über offenem Feuer erhitzt werden. Viele Whisky-Hersteller reagierten auf die steigende Nachfrage nach Single Malts mit modernen Produktionsmethoden, doch die Macallan-Destillerie hält bis heute an ihren originalen Kupfer-Stills fest.

Das Geheimnis der Sherry-Eichenfässer

Aus Gründen, die selbst die Wissenschaft bisher nicht erschöpfend erklären konnte, reift Whisky am besten in Eichenfässern, die zuvor Sherry enthielten. Die meisten Destillerien verzichten heutzutage jedoch aus Kostengründe mehr und mehr auf die Lagerung ihrer Whisky in Sherryfässern. Nur eine besteht daruf: The Macallan. Einmal im Jahr werden in den Bodegas von Jerez neue Eichenfässer erworben, die mit sorfältig ausgewähltem, aromatischem Oloroso-Sherry gefüllt werden und dann zwei oder mehr Jahre in Spanien lagern. Erst dann werden die Fässer nach Schottland verschifft und dort mit Whisky gefüllt.

Das Gesetz der Zeit

Zeit ist zweifellos eine der wichtigsten Zutaten des Macallan Whisky. Und Zeit braucht der, der die Seele und Tugenden dieses Whiskys wirklich kennen lernen will. Gönnen Sie sich also mehr als einen flüchtigen Augenblick, The Macallan zu geniessen. Dann wird er Sie mit einem Erlebnis belohnen, das wohl nirgends treffender beschrieben wurde als in "The Harrods Book of Whiskies", das The Macallan Whisky den "Rolls-Royce unter den Malts" nennt.

Bewertungen

Wunschpreis

Nachfolgend können Sie Ihren Wunschpreis eintragen. Sobald für diesen Artikel der Preis erreicht ist, erhalten Sie von uns eine E-Mail.
gewünschter Preis: (€)
E-Mail:
Pflichtfelder sind fett geschrieben

Frage zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Meine E-Mail-Adresse:

Meine Frage:

Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Pflichtfelder sind fett geschrieben
eKomi Kundenmeinungen
PayPal-Bezahlmethoden-Logo