Rarität: Remy Martin X.O. Excellence 3,0l incl. Ausgiesser und Geschenkpackung

Beschreibung

Rarität: Rémy Martin X.O. Excellence 3,0l Grossflasche, 40% vol., incl. Ausgiesser und Geschenkpackung.

Artikelnummer: 12128
Kategorie: Cognac
Inhalt: 3,0l
Alkoholgehalt: 40% vol.
Herkunftsland: Frankreich
Farbstoffe: mit Farbstoffe
Allergenhinweise: mit Sulfite
Hersteller: E. Remy Martin & C°, 20 RUE DE LA SOCIETE VINICOLE, 16100 Cognac-France, Frankreich

"Excellence des Geschmackes“

Rémy Martin X.O Excellence ist der perfekte Genuss für Menschen, die das Beste erwarten und geniessen. Rémy Martin X.O Excellence erscheint kristallklar mit einer natürlich hellen Anmutung von Mahagoni. Einzigartig samtig und mit einer Explosion der Aromen hat Rémy Martin X.O Excellence einen Abgang von mehr als 15 Minuten. Die Reifezeit von bis zu 37 Jahren und die Verwendung von 350 verschiedenen Eaux-de-vie verleihen ihm einzigartigen Reichtum an Aromen wie Jasmin, Iris, reifer Feigen, frisch gemahlener Zimt und kandierter Orangen.

Rémy Martin X.O. Excellence, ein Cognac mit unvergleichlicher Komplexität, samtig, weich. Pur, auf Eis oder als ideale Begleitung für Nachspeisen mit einem Hauch von Orange und Schokolade: excellent!

Rémy Martin, der Ende des 17. Jahrhunderts in der Region Cognac geboren wurde, gründete sein Unternehmen im Jahre 1724.

Rémy Martin geniessen heisst, Rémy Martin entdecken. Die facettenreichen Aromen dieses Fine Champagne Cognac entfalten sich im Gaumen auf harmonische Weise und eröffnen in der aromatischen Begegnung mit anderen Geschmacksnoten und -nuancen immer neue, aufregende Genusserlebnisse voller Leidenschaft: jedes ein Rendezvous der Sinne. Tauchen Sie ein in die Welt von Rémy Martin: Wecken Sie Ihren Geschmackssinn, und entdecken Sie Empfindungen, die Sie bisher nicht gekannt haben, mal überraschend, mal vertraut, mal angenehm, mal erregend …

Eine genüssliche Enthüllung:

In der kraftvollen Kombination mit einem duftenden Espresso gibt der weiche Rémy Martin seine geheimsten Aromen preis.

Die Geschichte dieses Hauses ist untrennbar verbunden mit der des Cognacs. Geniesser auf der ganzen Welt erkannten bald die Besonderheit der Eaux-de-vie* aus dem kleinen Anbaugebiet im Westen Frankreichs und verlangten nicht mehr irgendeinen „Branntwein“, sondern „den aus Cognac…“. Ein Erfolg, der nicht zuletzt Rémy Martin zu verdanken ist.

Das Geheimnis unübertroffener Qualität

Rémy Martin ist der führende Hersteller von Fine Champagne Cognac und mit Abstand die Cognac-Marke Nr. 1 hinsichtlich Qualität, Image und Prestige. Seit über 20 Jahren ist Rémy Martin die beliebteste Cognac-Marke in Deutschland. Für die Menschen, denen Savoir-vivre etwas bedeutet, gilt Rémy Martin als Massstab für höchsten Cognac-Genuss.

Der Erfolg von Rémy Martin basiert auf einer rigorosen Qualitätspolitik: Jeder Tropfen Rémy Martin-Cognac ist der langjährigen Tradition des Hauses verpflichtet und wird sorgfältig nach überlieferten, aufwändigen Verfahren hergestellt. Die Cognacs von Rémy Martin sind von der höchsten erreichbaren Qualität; dank handwerklicher Perfektion und unermüdlicher Liebe und Treue zum Detail.

Die Geheimnisse von Rémy Martin

Die Anbaugebiete

Rémy Martin ist das einzige bedeutende Cognac-Haus, das seine Trauben ausschliesslich aus den beiden besten Lagen im Herzen der Region Cognac auswählt, der Grande Champagne und der Petite Champagne. Nur die Eaux-de-vie dieser beiden Lagen bieten aufgrund der Bodenqualität und aussergewöhnlicher geologischer Bedingungen eine solche Fülle von Aromen. Auf diese Weise verleihen die Eaux-de-vie den Cognacs von Rémy Martin ihre Kraft und Feinheit.

Einzigartige Böden

Der Wein der Charente verdankt seinen einzigartigen Charakter den idealen Wachstumsbedingungen in diesem kleinen, klar abgegrenzten Gebiet. Sie sind vor allem geprägt durch Kreideböden, die in Zeiten extremer Trockenheit wie in regnerischen Sommern die Feuchtigkeit für die Rebstöcke optimal regulieren, die gleiche Bodenart wie in der nordfranzösischen Weinbauregion Champagne, nach der die besten Reblagen der Charente benannt sind.

Rund um die im Zentrum der Region gelegene Stadt Cognac dehnen sich konzentrisch sechs Zonen aus. Ihre unterschiedlichen Böden und klimatischen Eigenschaften haben zur Bestimmung der sechs Crus oder Lagen geführt, aus denen Cognac hergestellt werden darf. Sie wurden erstmals 1936 und endgültig 1939 gesetzlich festgelegt.

Die Crus

In dem Bestreben, nur erstklassige Eaux-de-vie zu erzeugen, legt man bei Rémy Martin besonders grossen Wert auf die Herkunft der Trauben, die ausschliesslich aus den beiden besten Anbaugebieten im Herzen der Region Cognac bezogen werden: aus der Grande Champagne und der Petite Champagne.

Zweifache Destillation

Der ersten Destillation folgt eine weitere, welche die wahre Essenz eines einzigartigen Weines zutage fördert. Dieser Prozess wird ganz langsam und in sehr kleinen kupfernen Destillierapparaten ausgeführt, damit die Feinheit des Bouquets für den Geniessergaumen freigesetzt werden kann.

Reifung

Die Zeit arbeitet für Rémy Martin-Cognac. Im Laufe der Jahre prägen zunächst junge, später reifere Fässer den Charakter des Cognacs und verleihen ihm seine funkelnde Farbe. Dieser ungestörte Reifeprozess kann sich durchaus über ein Jahrhundert erstrecken.

Kleine Eichenfässer

Bei diesen Fässern, deren Leib und Seele die Qualität des Cognacs prägen, handelt es sich um wahre Schatztruhen. Nur das Eichenholz der Region Limousin kann den Eaux-de-vie seinen hohen Reifegrad und seine Vielfalt an natürlichen, warmen Bernsteinfarben verleihen. Im Laufe der Zeit verbinden sich die feinen Aromen von Holz, Vanille und Frucht um dem Cognac eine noch grössere Vielfalt geschmacklicher Nuancen zu verleihen.

Eine für den traditionellen Charakter eines Rémy Martin-Cognacs wesentliche Grundvoraussetzung liegt im Holz der Fässer. Als man herausgefunden hatte, welch eine entscheidende Rolle die Herkunft der Eiche und die Art der Herstellung der Fässer für die Entstehung eines Cognacs spielen, entschloss sich Rémy Martin, in der unmittelbaren Nachbarschaft eine eigene Küferei anzugliedern.

Die Kunst des Verschneidens

Die Beständigkeit von Farbe, Bouquet und Geschmack, wie man sie von einem Rémy Martin auf der ganzen Welt erwartet, ist nicht das Ergebnis zufälliger Eigenschaften eines bestimmten Erntejahres, sondern entsteht durch das so genannte Vermählung individueller Brände aus vielen verschiedenen Fässern. Aus den riesigen Beständen an Eaux-de-vie höchster Qualität wählt der Kellermeister genau die Fässer mit den individuellen Charakteren aus, die er benötigt, um einen harmonisch ausgewogenen Rémy Martin Cognac zu komponieren.

Bewertungen

Wunschpreis

Nachfolgend können Sie Ihren Wunschpreis eintragen. Sobald für diesen Artikel der Preis erreicht ist, erhalten Sie von uns eine E-Mail.
gewünschter Preis: (€)
E-Mail:
Pflichtfelder sind fett geschrieben

Frage zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Meine E-Mail-Adresse:

Meine Frage:

Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Pflichtfelder sind fett geschrieben
eKomi Kundenmeinungen
PayPal-Bezahlmethoden-Logo