Sandeman - Sherry Medium Dry

Beschreibung

Sandeman, Medium Dry, 0,75l, 15% vol. - Sherry

Artikelnummer: 2289
Kategorie: Sherry
Inhalt: 0,75l
Alkoholgehalt: 15% vol.
Herkunftsland: Spanien
Farbstoffe: mit Farbstoffe
Allergenhinweise: mit Sulfite
Hersteller: Sandeman Jerez S. L., Calle Porvera, 3, 11403 Jerez, Spanien
Alleinimport und Vertrieb: Pernod Ricard Deutschland GmbH, Habsburgerring 2, D-50674 Köln

Im Kühlschrank aufbewahren und stets gut gekühlt oder auf Eis servieren.

Sandeman, die Welt einer großen Traditionsmarke!

Ob Sherry, Port oder Brandy, - Die Sandeman Weine und Spirituosen sind fester Bestandteil in allen guten Restaurants, Bars und Lokalen dieser Welt.

Auch in der gut sortierten Hausbar dürfen die hochwertigen Produkte aus Spanien und Portugal nicht fehlen.

GESCHICHTE

Seit mehr als 200 Jahren basiert der Erfolg des Hauses Sandeman auf Wissen und fachlichem Können, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.
Die Liebe zum Wein, die Ausgewogenheit zwischen Tradition und Innovation sowie das ständige Bestreben nach Qualitätsverbesserungen machten das Unternehmen Sandeman zu dem, was es heute ist.
Als weltweit bekannteste Sherry- und Portweinmarke büßt Sandeman bis heute nichts von der ursprünglichen Leidenschaft seiner bewegenden Historie ein und begeistert die modernen, genussorientierten Menschen unserer Zeit.

1790. Die Gründung des Hauses Sandeman. Ein junger Schotte namens George Sandeman gründete in London sein eigenes Weingeschäft. Mit Leidenschaft und Sinn für höchste Qualität machte George Sandeman schnell seinem Ruf als Importeur feinster spanischer und portugiesischer Weine alle Ehre.

1805. Der Marken-Stratege. In einer Zeit, als Marken noch unbekannt waren, kennzeichnete Sandeman seine Fässer mit einem Brandzeichen. Die Weine erhalten einen Namen, ein Gütesiegel an den Flaschen verspricht dem Verbraucher Qualität.

Anfang des 19. Jahrhunderts. Strengste Qualitätsansprüche und vorausschauende Markenpflege bringen Sandeman in Europa, Afrika, Süd- und Nordamerika schnell in aller Munde. Ein internationales Handelshaus entsteht.

1928. Der Sandeman Don.George Massiot-Brown schafft die geheimnisvolle Silhouette für die Produkte des Hauses Sandeman. In seinem portugiesischen Studentenumhang und mit breitkrempigem spanischen Caballero-Hut verkörpert der Sandeman Don das erste Logo einer Weinmarke und ist heute ein Symbol für Prestige, ruhmreiche Vergangenheit und Qualität.

1965. Der Don kommt in Bewegung. Das bekannteste Logo der Weinindustrie löst sich von seiner traditionell statischen Haltung in Anzeigen, auf Logos und Werbeplakaten und gewinnt neues Leben und Bewegung in einem TV-Werbespot.

1968. Abfüllung im eigenen Hause. Den Anteil an selbst abgefüllten Weinen konnte das Unternehmen im Laufe von mehreren Jahrzehnten erhöhen. Sandeman füllt den Wein nun in London und Porto ab.

1980. Integration in den Seagram-Konzern. Sandeman schließt sich dem internationalen Spirituosenkonzern Seagram an. Für das Unternehmen beginnt eine neue Ära, Seite an Seite mit anderen Prestigemarken der Welt, wie Chivas Regal, Martell-Cognac, Mumm, Perrier-Jouet Champagner und vielen mehr.

2002. Sogrape Vinhos, Portugal kauft Sandeman Sherry und Portwein.

HERSTELLUNG

Das Land!Andalusien, Provinz Cádiz: Das eng begrenzte Anbaugebiet im Städtedreieck Jerez de la Frontera, Sanlúcar de Barrameda und Puerto de Santa Maria ist die Heimat des Sherrys. Nur Weine aus diesem Gebiet dürfen sich Sherry nennen und die geschützte Ursprungsbezeichnung Jerez-Xérès-Sherry tragen! Der Boden, die Albariza, besteht aus ausgespülten Ablagerungen von Lehm und Kalk. Der unverkennbare weiße Kalkstein, der das Wasser der Winterregen bis zum heißen Sommer speichert und zugleich die Sonne wie einen Spiegel reflektiert, gab ihm den Namen. Der Weiße.

Das Klima! 300 Sonnentage im Jahr, kaum Niederschläge und die Kombination von Poniente und Levante – den Winden von Atlantik und Mittelmeer – prägen zusätzlich den unverwechselbaren Charakter der Weine aus Jerez. Für die Herstellung des Sherrys werden ausschließlich die weißen Trauben der Rebsorte Palomino verwendet.

Die Tradition! Nach sorgfältiger Lese, Klassifizierung und Verarbeitung lagern die berühmten Weine in alten Eichenfässern der Bodegas von Jerez. Nach dem traditionellen „Solera-y-Criadera“-System entstehen nun die edlen Tropfen. Vier bis fünf Fassreihen werden übereinander gestapelt. Die ältesten Weine ruhen in den unteren Solera- und die frischesten Weine in den oberen Criadera-Fassreihen. Ein Teil der reifen Sherrys der unteren Reihen wird zuerst in Flaschen gefüllt. Der jüngere Sherry aus den oberen Fassreihen wird dann nach und nach behutsam mit den unten verbleibenden reifen Weinen vermählt. So werden durch das langwierige System der Homogenisierung über Jahrzehnte hinweg gleichbleibende Qualität und der einzigartige Geschmack und Duft des Sherrys garantiert.

LAGERUNG

Je eher, desto besser!Sherry ist ein einzigartiger Wein mit spezifischen Eigenschaften. Wie auch jeder andere Wein unterliegt er einem Lebenszyklus, der beim Lagern und Servieren Behutsamkeit erfordert.

Im Gegensatz zu anderen Weinen reift Sherry nicht in der Flasche, sondern ist nach dem Abfüllen direkt trinkfertig. Denn sein natürlicher „Lebensraum“ ist das Eichenfass, in dem er sich durch das „Solera-y-Criadera“ Verfahren entwickelt.

Je nach Sherrysorte wird der Wein seine typischen Eigenschaften für einige Zeit bewahren. Wie bei jedem anderen Wein auch, beeinträchtigt die Oxidation den Sherry nach der Abfüllung. Obwohl die Weine einige Zeit aufbewahrt werden können, sollte man sie innerhalb der ersten zwölf Monate genießen.

Medium Dry Original Dry Don Maximale Lagerfähigkeit: 12-18 Monate

Sandeman-Sherry wird nach dem traditionellen Herstellungsverfahren von Jerez bereitet, ergänzt um moderne Weinherstellungsmethoden und strenge Qualitätskontrollen. So kann der Wein solange wie möglich seine Frische, sein Aroma und den unverwechselbaren Originalgeschmack bewahren.

Nicht für die Ewigkeit gemacht / Auf geht’s!Sobald die Flasche geöffnet ist, verändern sich die Eigenschaften des Weines wesentlich schneller. Daher sollte die Flasche nach dem Servieren umgehend wieder mit dem Korken verschlossen werden. Vorzugsweise sollte der Sherry nach dem Öffnen gemäß dem jeweils angegeben Zeitraum getrunken werden, wobei es je nach Sherrysorte hier beachtliche Unterschiede gibt.

Medium Dry Original Dry Don Empfohlene Aufbewahrung nach dem Öffnen der Flasche: 4-8 Wochen

Die Weine müssen vor dem Servieren nicht dekantiert werden, doch für den besonderen Genuss sollte man sie zuvor atmen lassen.

Gut aufbewahrt!Sherry sollte möglichst an Orten mit geringer Luftfeuchtigkeit, niedrigen Temperaturschwankungen, vorzugsweise erschütterungsfrei und dunkel gelagert werden. Sehr gut ist die Lagerung im Kühlschrank oder im kühlen Keller. Sherry-Flaschen sollten stehend gelagert werden, damit die Flüssigkeit nicht mit dem Korken in Berührung kommt und so jeglicher unerwünschter Geschmacksaustausch vermieden wird.

SANDEMAN Sherrys; Dry Seco; Medium Dry
Original Dry Don; Rich Golden
Lagerungsbedingungen:
Ort: trocken, dunkel, ruhig, erschütterungsfrei
Temperatur: gleichbleibend bei 10-20°C / 50-60F
Position: stehend

Bewertungen

Wunschpreis

Nachfolgend können Sie Ihren Wunschpreis eintragen. Sobald für diesen Artikel der Preis erreicht ist, erhalten Sie von uns eine E-Mail.
gewünschter Preis: (€)
E-Mail:
Pflichtfelder sind fett geschrieben

Frage zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Meine E-Mail-Adresse:

Meine Frage:

Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Pflichtfelder sind fett geschrieben

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:

9,95 *
(€ 9,95 / l)
Preis bei Vorkasse € 9,75
zur Detailansicht
9,95 *
(€ 9,95 / l)
Preis bei Vorkasse € 9,75
zur Detailansicht
19,60 *
(€ 19,60 / l)
Preis bei Vorkasse € 19,21
zur Detailansicht
18,50 *
(€ 18,50 / l)
Preis bei Vorkasse € 18,13
zur Detailansicht
24,95 *
(€ 24,95 / l)
Preis bei Vorkasse € 24,45
zur Detailansicht
35,95 *
(€ 51,36 / l)
Preis bei Vorkasse € 35,23
zur Detailansicht
eKomi Kundenmeinungen
PayPal-Bezahlmethoden-Logo