Lieferung

1. Allgemein

Das Angebot auf dieser Seite richtet sich an die im Bestellvorgang bzw. im Versandkostenrechner aufgeführten Länder. Beachten Sie bitte, dass bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland zusätzliche Zölle, Einfuhrumsatzsteuer und Gebühren anfallen.

Aufgrund der gültigen Steuergesetze ist der Versand für die Länder Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Niederlande, Schweden nur für Firmen und Gewerbe (Wiederverkäufer) mit gültiger Umsatzsteuer-Identifikationsnummer zulässig.

2. Lieferzeiten

Ihre Bestellung wird unverzüglich, spätestens jedoch am darauf folgenden Werktag (Mo.-Fr.) nach ihrem Eingang bearbeitet. Bei den Bezahlformen Rechnung, Bankeinzug, Nachnahme und Kreditkarte wird das Paket innerhalb 24 Stunden nach Bestelleingang und bei Paypal und Vorkasse 24 Stunden nach Zahlungseingang von uns gepackt und jeden Werktag von DHL in unserer Firma abgeholt. DHL stellt weit über 90% der Pakete innerhalb Deutschland innerhalb von 48 Stunden zu. An Sonn- und Feiertagen verlängert sich die Frist entsprechend.


3. Verzögerung

Sollte bei der Lieferung eine Verzögerung eintreten, werden wir Sie per eMail oder telefonisch darüber informieren.


4. Nachlieferungen

Sollte ein Teil der von ihnen bestellten Waren nicht lieferbar sein, werden diese Waren versandkostenfrei nachgeliefert.


5. Lieferung der Waren, Erbringung von Dienstleistungen

5.1 Die Bestellung wird unverzüglich, spätestens jedoch am darauf folgenden
Werktag (Mo.-Fr.) nach ihrem Eingang beim Anbieter bearbeitet.

5.2 Alle Lieferungen in Deutschland ( und grösstenteils auch ins Ausland ) werden mit DHL als versichertes Paket versandt.

5.3 Die Dienstleistungen werden dem Kunden gegenüber sofort erbracht, soweit keine anderen Vereinbarungen getroffen sind. Soll die Dienstleistung nicht über das Internet erbracht werden, und ist der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Adresse auffindbar, so gerät der Kunde in Verzug mit der Annahme der Leistung. Er hat dem Anbieter dann die durch die vergebliche Anfahrt entstandenen Mehraufwendungen zu ersetzen.

5.4 Der Anbieter braucht die versprochene Dienstleistung nicht mehr zu erbringen und kann vom Vertrag zurücktreten, wenn der Kunde trotz schriftlicher Vereinbarung eines Liefertages zweimal hintereinander nicht anzutreffen war.

5.5 Erbringt der Anbieter die versprochenen Dienstleistungen nicht zu dem vereinbarten Zeitpunkt, so kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.

5.6 Ist eine Erbringung einer preislich und qualitativ gleichwertigen Leistung nicht möglich, so kann der Anbieter sich vom Vertrag lösen und braucht die versprochene Leistung nicht zu erbringen. Der Anbieter verpflichtet sich in diesem Falle, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und eine gegebenenfalls bereits erbrachte Gegenleistung des Kunden unverzüglich zurückzuerstatten.

5.7 Der Absatz 5.6 gilt nur, wenn der Anbieter die Nichtverfügbarkeit der versprochenen Ware oder Dienstleistung nicht zu vertreten und die Lieferung oder Leistungserbringung nicht gegenüber dem Kunden garantiert hat.


6. Mindestbestellwert, Verpackungs-und Versandkosten

6.1 Die Kosten für die Verpackung übernimmt der Anbieter.

6.2 Versandkosten fallen nur bei Warenlieferungen an, mit Ausnahme regelmäßiger wiederkehrender Lieferungen (Abonnements).

6.3 Der Anbieter verlangt keinen Mindermengenzuschlag, dafür einen Mindestbestellwert in Höhe von 10 Euro Warenwert brutto ( incl. Mwst. ). Die Höhe der Versandkosten beträgt innerhalb Deutschland bis 5 kg ( entspricht ca. 3 Standardflaschen 0,7l ) 5,99 Euro; zwischen 5,01 und 15 kg 7,99 Euro, zwischen 15,01 und 31,5 kg 10,99 Euro. Über 31,5 kg wird ein 2.Paket versandt und es fallen wiederum die selben Kosten wie für das 1.Paket an.

Das Gewicht des einzelnen Artikels oder eines Mehrflaschenpaketes wird nun unterhalb des Preises in Klammer neben dem Grundpreis in kg angezeigt, Beispiel: Prinz 1 Fl. Hausschnaps 1,0l (EUR 14,95 Liter - 1,98 kg). Dieses Gewicht setzt sich zusammen aus dem reinen Artikelgewicht zzgl. dem durchschnittlichem Gewicht des Verpackungsmaterials (Luftpolsterfolie, Füllmaterial, Versandkarton, Paketband, etc.).

Ab 150 Euro Warenwert Lieferung frei Haus innerhalb Deutschland, ausser Versandart Express.

6.4 Bei Wahl der Zahlungsart Nachnahme erhebt DHL bei der Lieferung eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 2 Euro. Die Kosten der Zahlungsart Nachnahme betragen gesamt 6,50 Euro ( 4,50 Euro durch worldwidespirits für Gebühren DHL, welche worldwidespirits in Rechnung gestellt werden + 2 Euro DHL Gebühr ) und sind innerhalb Deutschland auf einen Betrag von 2500 Euro begrenzt.

6.5 Bei Lieferung von Waren ins Ausland werden zum Teil deutlich höhere Versandkosten erhoben. Die genauen Kosten können sehr unterschiedlich ausfallen ( abhängig von der Entfernung, verschiedenen Aufschlägen z.B. bei Nachnahme, Zollvorschriften, etc ) und werden während der Bestellung ermittelt und im Bestellprozeß angezeigt.

6.6 Bei Termin- bzw. Expresszustellungen werden je nach Variante unterschiedliche Aufschläge berechnet. In Deutschland bis 5 kg 16,95 Euro, zwischen 5,01 und 10 kg 20,95 Euro, zwischen 10,01 und 20 kg 25,95 Euro und zwischen 20,01 und 30 kg 37,95 Euro.

eKomi Kundenmeinungen
PayPal-Bezahlmethoden-Logo