Datenschutz und Sicherheit

1. Datenschutzerklärung

1.1 Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend möchten wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

I. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

1. Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Bei Anmeldung zum Kundennewsletter

"

wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

2. Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

3. Speicherung von Bestelldaten

 

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere Widerrufsbelehrung per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier http://www.worldwidespirits.de/Infos/AGB.htm einsehen.  Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. 

II. Weitergabe personenbezogener Daten, Bonitätsprüfung

 

1. Weitergabe von Kundendaten

Um ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir ihre Daten an das jeweils mit der Auslieferung beauftragte Versandunternehmen

DHL Vertriebs GmbH & Co. OHG
Charles-de-Gaulle-Straße 20
53113 Bonn
Telefon: 02 28 / 18 20
www.dhl.de
 
und bei grösseren Bestellungen an unsere Vorlieferanten bzw. an den Hersteller weiter, wenn die Ware direkt von unserem Lieferanten oder Hersteller an den Kunden gesendet wird.

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten bei den folgenden Zahlungsarten wie folgt weiter:

Bankeinzug: Weitergabe der Daten ( Name des Kontoinhabers, Name der Bank, BLZ und Kontonummer ) an unsere Hausbank

Raiffeisen - Volksbank Tüßling - Unterneukirchen eG
Marktplatz 23 - 24
84577 Tüßling
Telefon: 0 86 33 / 89 5 - 0
Telefax: 0 86 33 / 89 5 - 33
Internet: www.rvb-tu.de
E-Mail: info@rvb-tu.de
 
und an die Abrechnungssstelle:

TeleCash GmbH & Co. KG
Konrad-Adenauer-Allee 1, 61118 Bad Vilbel, Deutschland

Kreditkarte American Express: Weitergabe der Daten ( Name des Kreditkarteninhabers, Kartennummer, Gültigkeitsdauer und Prüfziffer ) an

American Express Services Europe Limited
Zweigniederlassung Frankfurt am Main
Zweigniederlassung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach dem Recht des Vereinigten Königreichs mit Sitz in London
Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt am Main
Telefon: 0 69 97 97 - 10 00
Telefax: 0 69 97 97 - 15 00
www.amex.de

und an die Abrechnungssstelle:

TeleCash GmbH & Co. KG
Konrad-Adenauer-Allee 1, 61118 Bad Vilbel, Deutschland


Kreditkartendaten werden nur über American Express an die Fa. Telecash übermittelt. Wir sehen zu keiner Zeit die Kreditkartendaten und werden deshalb von uns auch nicht gespeichert !

 

Klarna Ratenkauf: Weitergabe der Daten an Klarna

 

Klarna Datenschutzhinweis

Verwendung der personenbezogenen Daten bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart
Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf als Zahlungsoption entschieden haben, haben Sie eingewilligt, dass wir die für die
Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vorund 
Nachname, Adresse, Geburtsdatum,
Geschlecht, Email-Adresse,IP-Adresse,Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs
 notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen,
wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, 
erhoben und an Klarna übermittelt haben. Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit 
Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten 
Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. 
Dabei hat Klarna gemäß dem 
Bundesdatenschutzgesetz ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei 
Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. In Deutschland können dies die folgenden 
Wirtschaftsauskunfteien sein:

• Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden
• Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg
• Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen
• infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung
auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der 
Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte
durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens 
durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten
benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre reditwürdigkeit nicht 
gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren. Widerruf der Verwendung
von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna 


1. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt,
die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung 
durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich
vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.


2. Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz.
Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie 
sich an datenschutz@klarna.de wenden. 


Klarna AB
Norra Stationsgatan 61
113 43 Stockholm
Schweden
www.klarna.com

III. Berichtigung personenbezogener Daten

Sie können eine Berichtigung Ihrer Daten veranlassen, indem Sie eine E-Mail an uns schicken oder Sie rufen uns unter der Telefonnummer (00 49) 0 86 33 - 50 87 93 an.  

IV. Verwendung von Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

V. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Nicht verschlüsselt erfolgt die Übertragung personenbezogener Daten im Kontaktformular, bei der Wunschpreisangabe, auf der Seite der Produktempfehlung, auf der Seite "Frage zum Produkt" sowie auf der Seite "Newsletter". Wir sichern unseren Shop und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

VI. Auskunftsrecht und Widerspruchsrecht

1. Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen das Recht auf Auskunft über den Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die Daten weiter gegeben werden und Auskunft über den Zweck der Speicherung zu.

2. Widerspruchsrecht

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Die Einwilligung für den Erhalt des Newsletters kann über in jedem Newsletter enthaltenen Link zum Abbestellen widerrufen werden. Darüber hinaus kann die Einwilligung durch ein entsprechendes Fax oder eine gesonderte E-Mail, welche Sie bitte unter Punkt VII. entnehmen, widerrufen werden.

VII. Fragen rund um den Datenschutz

 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte unter Angabe des Kennworts „Sicherheit“ an unsere Datenschutzbeauftragte Caroline Wührer:

per Post
ALRA Handels GmbH, Hauptstr.12, 84576 Teising, Oberbayern/Deutschland

Telefon
00 49 - 86 33 - 50 87 93

Fax
00 49 - 86 33 - 50 88 59

eMail
alra@worldwidespirits.de

Sicherheitshinweis:

 

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

VIII Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten,um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

2. Bonitätsüberprüfung

Aufgrund der angebotenen Zahlungsarten Rechnung und Bankeinzug, werden die Kunden, welche beim Bestellprozess durch anklicken der Bonitätsüberprüfung

"

beim Bestellvorgang durch eine Schnittstelle von dem
Verband der Vereine Creditreform e.V.
Hellersbergstraße 12
D-41460 Neuss
Tel: 0 21 31 1 09-0
Fax: 0 21 31 1 09-80 00
creditreform@verband.creditreform.de
http://www.creditreform.de

in Bezug auf Bonität und Anschriftabgleich überprüft. Zum Abschluss, zur Durchführung oder Beendigung dieses Vertrages erheben oder verwenden wir Wahrscheinlichkeitswerte für Ihr zukünftiges Zahlungsverhalten. Zur Berechnung dieser Wahrscheinlichkeitswerte werden auch Anschriftendaten verwendet.

Diese Überprüfung können Sie vermeiden, wenn Sie die Bonitätsüberprüfung im Bestellprozess nicht anklicken oder uns Ihre Bestellung per Email, Telefax oder Telefon übermitteln. 

3. Altersüberprüfung

Da wir fast ausschließlich Waren verkaufen, wo eine Alterskontrolle notwendig ist, werden alle Kunden vor dem Versand auf Ihr Alter überprüft. Dies geschieht z.B. durch Creditreform oder diverse andere Auskunfteien.

eKomi Kundenmeinungen
PayPal-Bezahlmethoden-Logo