Unser Besuch bei der THE DUKE - Munich Dry Gin Destillerie

Unser Besuch bei der THE DUKE - Munich Dry Gin Destillerie


Man kann sich vorstellen wie groß unsere Vorfreude war, als wir vor zwei Wochen nichtsahnend die Post öffneten und eine Einladung zur Eröffung der neuen THE DUKE Destillerie in den Händen hielten. Als dann endlich geklärt war, wem die Ehre zuteil werden würde teilzunehmen, konnte es auch schon losgehen.

Nach einem etwas schleppenden Start dank einiger Staus auf der Autobahn kamen wir gegen 15.30 Uhr endlich in München an und standen nach einer kurzen Parkeinweisung voller Erwartungen vor dem neuen Hauptsitz der THE DUKE Destillerie.

Die ehemalige Kartoffelbrennerei wurde mit enormem Aufwand umgebaut und renoviert, sodass sie nun wieder mit ihrem roten Backstein in alter Eleganz aus dem Boden von Aschheim ragt.


Blick auf Destillerie


Kaum angekommen, wurden wir auch schon von den Angestellten der Destillerie willkommen geheißen.
Zahlreiche Bars und Essensstände sorgten für das leibliche Wohl und ein DJ, beziehungsweise abends eine Live-Band heizten den Gästen musikalisch ein.

Selbstverständlich nahmen wir ersteinmal an einer der informativen und humorvollen Führungen der Destillateure teil. Diese führten die Gäste einmal durch die gesamte Produktion und erklärten spannend den gesamten Herstellungsprozess von Einkauf der Grundrohstoffe über die eigentliche Destillation, bis hin zu Lagerung und Endverpackung.
Anschließend erhielten alle Teilnehmer ein Carepaket für zu Hause und konnten beginnen die kulinarische Vielfalt der neuen THE DUKE- Produkte zu erkunden.
Destillations-Kolonnen
Mit sehr freundlichen und kompetenten Barkeepern war es uns nun möglich die ein oder andere Duke- Spezialität zu testen.
Sowohl klassische Longdrinks wie der Gin Tonic als auch eigens von den The Duke- Destillateuren entwickelte Cocktails, wie der "The Bavarian Hero" mit süßem Senf, um der bayerischen Heimat zu huldigen, wurden mit Hingabe geshaked/gestirred und mit frischen, passenden Zutaten wie etwa Salatgurke, Ingwer, Himbeeren oder Orangenschalen garniert.
Vorallem die neuen Sorten, der THE DUKE- Rough mit besonders stark hervotretendem Wacholder Aroma und/ oder die THE DUKE- Wanderlust mit vielen feinen Botanicals, um eine besonders milde Geschmacksvielfalt zu erzeugen, überzeugten mit genauestens ausgetüftelten Rezepturen und Geschmacksentwicklungen.
Munich Mule The Bavarian Hero


Gegen 18.30 Uhr traten wir nach einem sehr gelungenen Tag unseren Heimweg nach Teising an. Wir bedanken uns noch einmal bei der THE DUKE Destillerie für diese besondere Veranstaltung und freuen uns schon auf das nächste Wiedersehen!


 


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
The Duke Munich Glas The Duke Munich Glas
Inhalt 1
4,95 € *
Kundenstimmen
Schneller Service, gut verpackte Sendung und Lieferung auf Rechnung. Besser geht es nicht! 5/5 am 26.09.2018
Die bestellte Ware wurde schnell zugesandt. Die Verpackung, insbesondere für die bestellten kleinen Probierflaschen, erfolgte mit sehr viel Sorgfalt, sodass alles im perfektem Zustand angekommen ist. 5/5 am 15.09.2018
Haben Sie Fragen?