Scaia Garganega Chardonnay | Weißwein aus Italien

Wednesday is Winesday - heute stellen wir euch einen fruchtig, frischen Weißwein vor. 

Unser heutiger Weißwein stammt aus der italienischen Region Lombardei in Norditalien.Region Lombardei

Scaia Garganega Chardonnay 0,75l - 12,5% vol.

Die Lombardei ist eine norditalienische Region mit insgesamt 12 Provinzen. Eine davon, mitunter die Größte und gleichzeitig auch deren Hauptstadt ist Mailand.

Wie der Name des Weißweins schon vermuten lässt, sind die zwei verwendeten Rebsorten Garganega und Chardonnay.
Garganega übernimmt einen Teil von etwa 55%, während die Chardonnay-Trauben rund 45% ausmachen.

Garganega

Häufig anzutreffen ist die Weißweinsorte Garganega in der italienischen Region Veneto, welche im Westen an die Lombardei grenzt und mit der Hauptstadt Venedig bei vielen bekannt ist.
Durch die Nähe zu Lombardei ist diese Rebsorte jedoch auch dort stark verbreitet.

Die Garganega-Trauben sind spätreifend und bringen sehr duftige Weine mit oftmals leichtem Mandel- und Zitronenaroma hervor.

Chardonnay

Die Weißweinsorte Chardonnay ist weltweit verbreitet und vermutlich nicht nur Weinkennern ein Begriff. Dies liegt daran, dass viele Weißweine die Rebsorte Chardonnay als Grundlage verwenden. Die gute Anpassungsfähigkeit an verschiedene klimatische Bedingungen hat die Rebsorte neben geschmacklicher Überzeugung wohl weltweit so beliebt gemacht.

Nach Cabernet Sauvignon, Merlot, Airén und Tempranillo liegt die Rebsorte Chardonnay in der Rangliste der meist angebauten Rebsorten mit 200.000 ha Rebfläche weltweit auf Platz 5 (Stand: 2010).

Mit einem Restzuckeranteil von 3,9 g/l zählt der Scaia Garganega Chardonnay laut folgender Tabelle ...

Trocken ist ein Wein, wenn er max. 9 g/l Restzucker hat.
Halbtrocken ist ein Wein, wenn er max. 12 g/l Restzucker hat.
Halbsüß ist ein Wein, wenn er max. 45 g/l Restzucker hat.
Süß ist ein Wein, wenn er über 45 g/l Restzucker hat.

... eindeutig zu den trockenen Weißweinen.

Die Gesamtsäure der Weine liegt meistens zwischen einem Wert von 4-12 g/l Gesamtsäure. Bei diesem Wein liegt dieser Wert im unteren Bereich bei 5,9 g/l. 


Damit ihr noch einen kleinen Einblick bekommt, nach was der Wein denn tatsächlich schmeckt, haben wir natürlich wieder ein paar Verkostungnotizen für euch:

NaseOrange

In der Nase zeigen sich Aromen von weißen Akazienblüten, Jasmin, Zitrusfrüchten wie Orangen, Ananas, oder Grapefruit, Mango, Bananen und Äpfel.Apfel

 

Geschmack

Am Gaumen erreichen dich eine angenehme Frische und ausgewogene Würzigkeit.

Unser Genießertipp: am besten schmeckt der Scaia Garganega Chardonnay zu Gerichten mit Fisch, Vorspeisen mit Saisongemüse oder leichten Nudelgerichten.

Bildquelle Bild 1: https://de.wikipedia.org/wiki/Lombardei


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Scaia Garganega Chardonnay Weißwein Scaia Garganega Chardonnay Weißwein
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 € *
Kundenstimmen
Schneller Service, gut verpackte Sendung und Lieferung auf Rechnung. Besser geht es nicht! 5/5 am 26.09.2018
Die bestellte Ware wurde schnell zugesandt. Die Verpackung, insbesondere für die bestellten kleinen Probierflaschen, erfolgte mit sehr viel Sorgfalt, sodass alles im perfektem Zustand angekommen ist. 5/5 am 15.09.2018
Haben Sie Fragen?