Malteser Aquavit 0,7l

Beschreibung

Malteser Aquavit 0,7l, 40%, Malteserkreuz

Artikelnummer: 2427
Kategorie: Aquavit
Inhalt: 0,7l
Alkoholgehalt: 40% vol.
Herkunftsland: Dänemark
Farbstoffe:mit Farbstoffe
Allergenhinweise:mit Sulfite
Hersteller: De Danske Spritfabrikker, Arcus Denmark A/S, C.A. Olesens Gade 1, DK-9000 Aalborg
Importeur/Inverkehrbringer: Bremer Spirituosen Contor, Gisela-Müller-Wolff-Straße, 28197 Bremen

Malteserkreuz Aquavit wurde im Jahre 2003 mit der IWSC - Goldmedaille als „weltweit bester klarer Aquavit in seiner Kategorie“ ausgezeichnet. 1924 erstmals in Berlin hergestellt, da u.a. hohe Importzölle die beliebten dänischen Aquavite unerschwinglich teuer machten. Eine Spezialität, mit 40 Prozenten vom Feinsten – produziert nach dänischem Originalrezept: Ausschließliche Verwendung von extrafein filtriertem Alkohol und einem Destillat aus besten Würzsaaten mit feiner Kümmelnote. Der beliebteste Aquavit in der Gastronomie.

Die hohe Kunst des Destillierens.

Der aus dem preußischen Thron stammende Isidor Henius war der Pionier der modernen Aquavit-Herstellung. Er baute 1845 in Dänemark die erste Destillierkolonne und vollzog damit den entscheidenden Schritt zum Qualitätsaquavit.

War der dänische "Snaps" Anfang des 19. Jahrhunderts noch fuselölhaltig und rauh, ist erst durch das von Isidor Henius entwickelte mehrstufige Brennverfahren die Gewinnung eines reinen, extra fein filtrierten Alkohols möglich geworden. Bis heute die Basis höchster Aquavitqualität.

Was macht einen Malteserkreuz Aquavit zu einem besonderem Aquavit?

Das Geheimnis von Malteserkreuz Aquavit liegt u. a. in der ausschließlichen Verwendung von extrafein filtriertem Alkohol sowie in den speziell ausgewählten Gewürzen. Bei Malterserkreuz ist es der Kümmel, eine der ältersten Kulturpflanzen der Welt, der ihm seinen aromatischen Geschmack verleiht.

Eine Marke wird geboren.

Die Wiege von Malterserkreuz Aquavit stand in Belin. Hier wurder er erstmals hergestellt, abgefüllt - und auf den Namen Malteserkreuz Aquavit getauft. Den eindrucksvollen Beginn der Erfolgsgeschichte markiert das Jahr 1924, als der Klassiker erstmals originalgetreu nach dem Rezept des berühmten dänischen Aalborg Taffel Akvavit produziert wurde. Hohe Importzölle und letztlich ein Einfuhrverbot forderten einen mindestens gleichwertigen in Deutschland hergestellten Ersatz: Malteserkreuz Aquavit.

Die ersten Flaschen mit dem Malteseerkreuz - handetikettiert, in weiße Wickelseide eingeschlagen und säuberlich in Holzkisten verpackt - ging u. a. in die Berliner Prestigehotels Eden und Adlon. Qualität verpflichtet.

Schnell eroberte Malteserkreuz die deutsch Gastronomie. Nach dem Krieg etablierte sich Malteserkreuz erneut landesweit und wurde so zur heute bekanntesten Aquavit-Marke in Deutschland.

Aufgrund der straken Nachfrage von Malteserkreuz Aquavit, wurde 1972 beschlossen, die Malteserkreuz Produktionsstätte auszuweiten. Da sich dies in Berlin nicht realisieren ließ, entschied man sich, ein moderens Werk in Buxtehude aufzubauen. Seit diesem Zeitpunkt werden dort jedes Jahr mehrere Millionen Flaschen feinster Malteserkreuz Aquavit nach dem alten dänischen Rezept hergestellt.

Bewertungen

Wunschpreis

Nachfolgend können Sie Ihren Wunschpreis eintragen. Sobald für diesen Artikel der Preis erreicht ist, erhalten Sie von uns eine E-Mail.
gewünschter Preis: (€)
E-Mail:
Pflichtfelder sind fett geschrieben

Frage zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Meine E-Mail-Adresse:

Meine Frage:

Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Pflichtfelder sind fett geschrieben

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:

eKomi Kundenmeinungen
PayPal-Bezahlmethoden-Logo